de

Warenkorb

Keine Produkte

0,00 € Gesamt

Bestellen

DIVING>INSELN MEDAS> ISLANDS DIVE MEDAS

ISLANDS DIVE MEDAS

INSELN MEDAS - DIVING

DER PARK

Die Vielfalt der Gegend und außerordentliche biologische Vielfalt dieser Gewässer, die diese kleine Inselgruppe umgeben, die ca. Eine Meile vom Ort Léstartit ‘ mitten an der Costa Brava liegen, stellen eine einzigartige Umgebung und eine der emblematischsten des Mittelmeerraums dar. Der sichtbare Teil dieses Schutzgebietes ist eine Inselgruppe, die aus sieben Inseln besteht: der Medellot, die Insel Meda Gran, die Meda Petita, les Ferrenelles, der Tascó Gros, der Tascó Petit und derl Carall Bernat.

Die Menschheit hat schon lange Interesse an diesem Ort gezeigt, wie die Überreste von Schiffswrecks in dieser Gegend bezeugen. Die Piraten benutzen sie als Ausgangspunkt für ihre Raubzüge an der Küste und sie waren militärisch und strategisch wichtige Punkte seit dem Mittelalter und bis Ende des 19. Jahrhunderts. Sie waren bis 1934 bewohnt.

Der Schutz der Inseln begann 1983 mit einem Befehl der Generalität von Katalonien. 1985 wurde eine Regulierung für die Verbotszone erstellt und 1990, mittels Gesetz 19-1990 wurde sie offiziell als Schutzgebiet der Flora und Fauna des Meeresbodens der Islas Medes und des Küstengebiets von El Montgri, zwischen Roca del Molinet und Punta Salines erklärt.

DATEN DES PARKS

Oberfläche:
Land: 21,5 ha (PEIN)
See: 511 ha (Schutzgebiet)
Gebiet: Baix Empordà: Torroella de Montgrí

Gesetzlicher Rahmen : Befehl vom 25. November 1983 (DARP), mit dem das Fischen und der Entzug von lebenden See-Ressourcen des Küstengebiets der Islas Medes verboten wird (DOGC 391, 21-12-83) Gesetz 19/90, vom 10. Dezember, über Erhaltung der Flora und Fauna des Meeresbodens der Islas Medes (DOGC 1381, 17-12-90)

Organismen: Beschlussorgan: Betriebsrat (Sitz des Parks) Verwaltungsorgan: Departamento de Medio Ambiente y Vivienda, DG del Medio Natural, Servicio de Parques.

VERHALTENSRICHTLINIEN

Gesetz 19-1990 des Katalonischen Parlaments über Erhaltung der Flora und Fauna des Meeresbodens der Islas Medes:

Art.1

“Das Ziel dieses Gesetzes ist es, ein spezifisches Reglement zur Erhaltung und Schutz der Flora und Fauna der Islas Medes zu erstellen um die Zerstörung, den Verfall und Verformung ihres natürlichen Lebensraums zu verhindern”.

Das Gesetz legt gleichfalls fest, das das Verwaltungsorgan, derzeit die Departamento de Medio Ambiente y Vivienda im Einverständnis mit dem vorherigen Bericht des Betriebsrates, einen Plan zur Garantierung des Ökologischen Gleichgewichts der Schutzgebiete verabschieden muss. In einem späteren Dekret, 215-1999 vom 27. Juli werden die generellen Normen des Plans zur Erhaltung des Schutzgebietes der Islas Medes für den Zeitraum 1999-2002 genehmigt.

INTERESSANTE ORTE

Die Islas Medes gehören zur Gemeinde Torroella de Montgrí-L’Estartit, die von sehr reichhaltiger und gut erhaltener Natur umgeben ist.

Els Aiguamolls del Ter Vell.

La Gola del Ter y del Daró (Mündung).

Massiv von del Montgrí.

Die Küste des Montgrí die L’Estartit von l’Escala trennt.

In den Tourismusbüros und dem Museum von Montgrí y del Baix Ter kann Zusatzinformation erhalten werden.

Umliegende Orte, die einen Besuch wert sind :

Torroella de Montgrí: Museum des Montgri, Schloss und Altstadt.

Empúries: Griechische und Römische Ruinen

Ullastret: Iberisches Dorf

Pals, Peratallada, Ullastret, Monells: Mittelalterliche Orte

La Bisbal d’Empordà: Keramik

Sonstige interessante Besuche: Naturpark Els Aiguamolls de l’Empordà Els Aiguamolls de Pals.

Les Gavarres.

UNTERWASSERAUSFLÜGE

Wenn Sie auf die verschiedenen Ruten klicken, erscheinen kurze Beschreibungen der Gegend und empfohlenen Route, mit einigen Bildern der Gegend und lokalen Flora und Fauna. Die rot markierten Routen sind für Anfänger vorgeschlagen und die weißen für erfahrenere Taucher.

LISTE DER AUSFLÜGE FÜR DIE INSELN MEDAS

Route 1: Salpatxot
Route 2: El Medellot
Route 3: Pedra de Deu
Route 4: Pota del Llop
Route 5: La Vaca
Route 6: Dofí Nord
Route 7: Dofí Sud
Route 8: Carall Bernat / Tascons
Route 9: Les Ferranelles